Bio

Mitropa sind zwei Jungs aus Dresden, die mit Schlagzeug, Bass und Loopstation eine Wand aus Instrumentaler Rockmusik an die Bühnenkante stellen und dagegen hämmern, bis sie über dem Publikum zusammenbricht. In den Trümmern befindet man sich dann irgendwo zwischen Noise, Shoe Gaze, Rock,

Psychedelic und auch einem kleinen bisschen Pop.



Das ganz junge Projekt soll als Duo funktionieren, um Gagen und Bierkontingent besser aufteilen zu können, wird aber in naher Zukunft mit Gastkünstlern agieren, wie z.B. Bläsern, Sänger*innen, Rapper*innen, Akrobaten oder Showköchen.

Alexander Wittmiß aka der Mitwisser spielte früher bei Mad Racoon, hat mittlerweile schon seinen Anrufbeantworter mit seiner Loopstation umprogrammiert und übt so viel, dass sein Bass Hornhaut davon bekommen hat. Heute ist er Ehrenmitglied der Chilenischen Nationalmannschaft im Skat.

Franz Kingerske aka Doc Risiko Pandalffini spielt immer

noch bei FFUNKOFF, hat eine heimliche Vorliebe fürs Torten dekorieren und hat für spontanes Jammen einen Snareteppich in den Oberschenkel implantieren lassen. Sein Schlagzeug hat er während seines Urlaubs auf Feuerland gefunden und ist damit nach Deutschland zurück getrampt.